Sie sind hier

Artenreiche Tierwelt auf Rügen

Durch die Vielfalt der Lebensräume im Gebiet des Nationalparks Jasmund finden Sie eine artenreiche und vielgestaltige Tierwelt vor. Bei Wanderungen durch die herrliche Naturlandschaft dieser Region können Sie Damhirsch, Rothirsch, Reh, Dachs oder Fuchs beobachten.


Die Vogelwelt

Seeadler und Wanderfalken sind im Nationalpark Jasmund beheimatet und haben hier ihr Brutrevier. Bemerkenswert sind auch die an den Kreidekliffs brütenden Mehlschwalben. Zwergschnäpper brüten im Buchenwald.

Damhirsche
Falke Seeadler

Das Schalenwild

Der Damhirsch ist unter dem Schalenwild in unserer Region am stärksten vertreten. Bei Spaziergängen oder ausgiebiegen Wanderungen ist die Begegnung mit stattlichen Damhirschen keine Seltenheit.




Im Gebiet im und um den Nationalpark Jasmund finden wir eine kleine Population an Mufflons vor, die zur Artenvielfalt der Tierwelt beitragen. Zu beobachten sind sie aber eher selten.

Kranich
Mufflon

Im Frühjahr und Herbst rasten Tausende von Kranichen an den Boddengewässern der Insel. An sonnigen Frühlingstagen nutzen Kraniche die Thermik über dem Wald, um Höhe zu gewinnen, bevor sie über die Ostsee fliegen. Neben vielen anderen Wasservogelarten ist der Graureiher an den Küstengewässern der Insel stark vertreten.